Logo

Veranstaltungen

Ein überregionales Projekt unter einem Dach

Logo Salomon Landolt

Eine Würdigung der Verdienste einer herausragenden Persönlichkeit, die eine der spannungsreichsten Zeiten der politischen Umwälzung in der Schweizer Geschichte erlebt und mitgeformt hat. Salomon Landolt setzte sich zeit seines Lebens in unterschiedlichen Gemeinden unseres Kantons selbstlos und phantasievoll für das Wohl der Menschen ein. Seine Hingabe hinterliess vielfältige Spuren. Geschichtlich interessierte Vertreter der Gemeinden Greifensee, Neftenbach, Küsnacht, Eglisau und Maur haben beschlossen, dieser originellen Persönlichkeit anlässlich des 200. Todesjahres ein lebendiges Denkmal zu setzen.


Neues Gemälde in der Mühle Maur: Bei Aschbach am Greifensee

Emil Bauer: Aschbach am Greifensee
Treichler-Stube, Ortsmuseum Mühle

Der Landschaftsmaler und Grafiker Emil Bauer (1891-1960) war in Zollikon niedergelassen. Sein Gemälde dokumentiert den Zustand der Kulturlandschaft drei Jahre nach der Verordnung zum Schutz des Greifensees, welche der Regierungsrat des Kantons Zürich 1941 erlassen hat. Ohne diese wären die heute naturnahen Uferzonen ringsum von Weekendhäusern und Villen übersät. Damals noch nicht verwirklicht waren ein durchgehender Fussweg um den See, ein allgemeines Fahrverbot für Motorboote, die ständige Überwachung der Wasserqualität und das Inventar der Riedflächen.

Der Verein Museen Maur konnte dieses Gemälde kürzlich erwerben und präsentiert es nun in der Treichler-Stube der Mühle Maur als Blickfang. Das Landschaftsbild ist ein würdiges Gegenstück zur 1898 gemalten, lokalhistorisch kostbaren Dorfansicht des Maurmer Künstlers Hermann Hinderling, die hier seit zehn Jahren die Besucher erfreut. Das Gemälde ist erstmals am Schweizer Mühlentag zu besichtigen.

Unterwegs! Allerlei Gründe zum Reisen

Fluh_sm
Die aktuelle Wechselausstellung zum Thema "Reisen" in historischen graphischen Werken läuft noch bis kommenden Herbst und kann zu den regulären Öffnungszeiten oder auf Vereinbarung besucht werden.







Planen Sie einen Ausflug mit Kultur für Ihre Gäste?

Das Motorschiff David Herrliberger
Für Ihre privaten Anlässe schlagen wir Ihnen eine Führung in der Herrliberger-Sammlung, kombiniert mit einer Rundfahrt auf der MS David Herrliberger, vor:

Verlagsherr und Kupferstecher David Herrliberger als herausragende und interessante Persönlichkeit im Zürich des 18. Jahrhunderts; Einführung in die Drucktechniken; Vorstellung des Verlagswerks.

Führungen während des ganzen Jahrs jederzeit möglich.

Unser Angebot an Führungen

Preisliste Führungen Museen Maur

Von April bis Oktober kann bei der Schifffahrts-Gesellschaft Greifensee SGG eine Rundfahrt auf der MS David Herrliberger gebucht werden.

Ein Ausflugstipp der Schifffahrts-Gesellschaft

Das Motorschiff David Herrliberger

Wer ist dieser David Herrliberger?

Der letzte Gerichtsherr von Maur

Die Herrliberger-Sammlung

Druckdemos mit der Gilde Gutenberg

Bild der Druckerpresse
Burgkeller
Burgstrasse 8

Die Buchdrucker sind jeden 1. Samstag im Monat anwesend

Die Gilde Gutenberg stellt sich vor


Druckdemos in der Kupferdruck-Werkstatt

Bild der Kupferdruckeinrichtung
Burgkeller
Burgstrasse 8

Der Kupferdrucker ist am 3. Samstag im Monat anwesend

Buchdruck und Kupferdruck

 :  Impressum Zum Seitenanfang