Logo

Hinweis

Fotoarchiv Maur online

Seegfrörni 1914

Das Fotoarchiv Ortsgeschichte mit über 15'000 Fotos aus der Geschichte Maurs ist online erreichbar unter museenmaur-fotos.museumpro.ch

Veranstaltungen

Klingende Museen
Saitenklänge, Bläsermusik, Tastenklang und Rhythmus

Maurmer Band Junge Violinistinnen im musealen Umfeld Accordeonist in der Mühle Maur

Samstag, 22. Juni 2024 von 13 - 16 Uhr | Eintritt frei
Saitenklänge und Bläsermusik in der Burg Maur
Tastenklang und Rhythmus im Theatersaal Mühle Maur.

Diese einzigartige Konzertreihe verwandelt die Museen der Region Zürich in klingende Oasen und lädt Besuchende jeden Alters dazu ein, die Museen auf eine ganz neue Art und Weise zu erleben. Von Musikschulen bis hin zu professionellen Bands, Ensembles, Jodler Clubs und Geigern - die Konzertreihe «Klingende Museen» bietet eine vielfältige Auswahl an musikalischen Darbietungen. In verschiedenen Museen haben Besuchende ausserdem die Möglichkeit, aktiv mitzusingen und an musikalischen Workshops teilzunehmen. Der Event in Maur wird erneut wie auch schon 2016 und 2019 in Zusammenarbeit mit der Musikschule Maur durchgeführt. Saitenklänge, Bläsermusik, Tastenklang und Rhythmus erwartet die Besucher, bei schönem Wetter im Burghof und im Theatersaal der Mühle Maur.

Detailprogramm Maur (pdf)

Logo «Klingende Museen»

Das vollständige Programm und weitere Informationen zu den Konzerten aller Museen sind auf der Website des Museumsnetzwerks muse-um-zürich unter www.muse-um-zürich.ch/klingende-museen verfügbar.


Frühere Veranstaltungen

Schweizer Mühlentag in Maur

Sager Köbi Frei im Einsatz

Thema in diesem Jahr: «Der Duft des Holzes»

Samstag, 11. Mai 2024 von 10 - 16 Uhr | Eintritt frei | Kinderprogramm
An diesem besonderen Tag im Mai ist auch die Sagi Maur wieder in Betrieb und die Besucher erleben live, wie die Baumstämme in Bretter zersägt werden. Nostalgie pur liegt in der Luft, wenn wir schon von weitem das Stampfen der Säge und das Klappern des Mühlrads hören und beim Näherkommen den Duft des frisch gesägten Holzes riechen. Die Baumstämme werden in sogenannte Schwartenbretter zersägt, an denen noch Teile der Rinde vorhanden sind. Diese duften besonders stark.

Auch in diesem Jahr haben wir eine schöne Vielfalt an Aktivitäten, Ausstellungen und Vorführungen für Gross und Klein.

Sagi Maur in Betrieb am Mühlentag
  • Demonstration Sagi
    Ganzer Tag in Betrieb. Informationen und Auskünfte durch Sager Köbi Frei, Förster Urs Kunz und freiwillige Mitarbeiter.
  • Festwirtschaft
    Seraina Kunz und ihre MitarbeiterInnen sorgen für Ihr leibliches Wohl: Grill, Getränke, Kaffee und Kuchenbuffet.
  • Sagiplatz
    Bei schönem Wetter wird uns Hans-Ulrich Streit aus Riedikon seine Oldtimer-Traktoren vorführen. Thomas Moser aus Esslingen führt seine Rapid-Traktoren vor.
  • Ortsmuseum Mühle
    Ausstellung So lebte man auf dem Lande – damals in Ebmatingen. Zur Erinnerung an die alten Zeiten in einem Zürcher Bauerndorf ohne öffentlichen Verkehr, fliessendes Wasser und elektrischen Strom.
  • Filmvorführung
    En Summertag am Gryffesee, ein Stummfilm von 1948 in Farbe mit Erinnerungen von damals. Treichler-Stube Ortsmuseum.
  • Mühlenwinde
    Haushaltgegenstände aus früheren Zeiten und Webstuhl aus dem 19. Jh. Landwirtschaftliche Geräte, authentische Werkstatt des letzten Schuhmachers in Maur.— Kurzführungen durchs Haus.
  • Ehemaliger Saustall
    Ofenkacheln aus Maurmer Haushalten und alte Zürcher Fayence der Schooren-Manufaktur mit Liebessprüchen im Wonnemonat.
  • Kinderprogramm im Burghof/-keller
    Chorn mahlen und Brot backen für Kinder und Jugendliche mit Anja Walder und Philip Urner. Wir mahlen und backen wie die Pfahlbauer und probieren alte Mahlsteine aus früheren Zeiten bis heute aus. Barfussweg auf der Burgwiese.
  • Ausstellungen Burg
    • Der Maurmer Panoramen-Zeichner in der Kunstkammer im 1. Stock: Godi Leiser: Grafiker, Zeichner, Künstler. Im Vergleich dazu: das sensationellen Maurmer Panorama, das erste 360°-Panorama in der Kunstgeschichte, ausgestellt in der Herrliberger-Sammlung im 2. Stock.
    • Permanente Ausstellung Salomon Gessner und Salomon Landolt im Salomon-Kabinett 1. Stock.
    • Permanente Ausstellung David Herrliberger: Kupferstecher, Verleger, Gerichtsherr im 2. Stock. Kennen Sie das Maurmer-Panorama?
  • Archiv Ortsgeschichte
    Bildschirmpräsentation im Eingang Burg
  • Ein Blick hinter verschlossene Türen – Werkstatt Museen Maur
    Die Werkstatt der Museen Maur in der Mülischüür ist für Gwundrige geöffnet (Eingang beim Parkplatz gegenüber Sagi).

Infos zur Mühle Maur und zur Sagi
Burgstrasse 13

PDF mit allen Infos zum Mühlentag 2024 in Maur
Ein Besuch des Mühlentags in Maur lohnt sich. Wir sind für Sie da von 10 bis 16 Uhr.

Infos zum Schweizer Mühletag auf muehlenfreunde.ch

Finissage – Jan Leiser & Lorenzo Custer

Sonntag, 28. April 2024, 16 - 19 Uhr | Eintritt frei | Oberer Burgkeller

Die Ausstellungen der Museen Maur in der Burg sind an diesem Sonntag ebenfalls geöffnet.

Vernissage – Jan Leiser & Lorenzo Custer

Arbeiten von Jan Leiser und Lorenzo Custer

Freitag, 19. April 2024, 17 - 20 Uhr | Eintritt frei | Oberer Burgkeller

Der Künstler Jan Leiser, Sohn des Gody Leiser und der Tessiner Architekt und Zeichern Lorenzo Custer starten mit dieser Vernissage ihre gemeinsame Sonderausstellung in der Burg Maur.

Redner für begleitende Worte ist Guido Magnaguagno, Kunsthistoriker und ehem. Kurator und Vizedirektor im Kunsthaus Zürich und später Direktor im Museum Tinguely in Basel. Seit der Pensionierung ist er freischaffender Kurator und organisiert Ausstellungen z.B. in Florenz und in der Fondation Beyeler.

Die Ausstellungen der Museen Maur in der Burg sind an diesem Freitag Abend ebenfalls geöffnet.

Präsentation Bilder und Gouachen von Salomon Gessner

Gouache von Salomon Gessner

Samstag, 4. November 2023 von 14 - 17 Uhr | Eintritt frei
Das Antiquariat EOS-Benz zeigt zehn ausgesuchte Werke Salomon Gessners aus der Sammlung Paul Leemann - van Elck. Ausgestellt sind sie in der Herrliberger-Sammlung 2. Stock im Salomon-Kabinett der Burg.

Im oberen Burgkeller wird ein Apéro offeriert.

Druckwerkstatt geöffnet

Jan Leiser beim Kupferdruck in der Druckwerkstatt

Samstag, 4. November 2023 von 14 - 17 Uhr | Eintritt frei
Zum Anlass des 4. Novembers sind der Kupferdrucker Jan Leiser und die Buchdrucker der Gilde Gutenberg für Sie da. Als Besucherin/Besucher können sie ein spezielles, zu diesem Anlass gedrucktes Blatt mit nachhause nehmen.

Schweizer Mühlentag in Maur

Sagi Maur in Betrieb am Mühlentag

Samstag, 20. Mai 2023 von 10 - 16 Uhr | Eintritt frei
Auch in diesem Jahr haben wir eine schöne Vielfalt an Aktivitäten, Ausstellungen und Vorführungen für Gross und Klein.

Infos zur Mühle Maur und zur Sagi Burgstrasse 13

Infos zum Schweizer Mühletag auf muehlenfreunde.ch

Vernissage «So lebte man auf dem Land – damals in Ebmatingen»

Garben führen (Herrliberger)

Freitag, 19. Mai 2023 um 18.30 Uhr | Eintritt frei
Vernissage und Besichtigung der Ausstellung

Alle Infos zur Vernissage und zur neuen Ausstellung

Wiedereröffnung der Druckwerkstatt Burg Maur

Die Druckwerkstatt der Museen Maur

Samstag, 5. November 2022 von 14 - 17 Uhr | Eintritt frei
Ab 5. November ist die Druckwerkstatt für Besucher und Gruppenführungen wieder geöffnet und in Betrieb. Möchten Sie Ihren Namen selber setzen und drucken? Unsere Fachleute der Gilde Gutenberg helfen Ihnen dabei. Oder möchten Sie unter Anleitung unseres Kupferdruckers ein eigenes Bild in Kupfer stechen und drucken? Für Kinder und Erwachsene geeignet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und offerieren Ihnen bei dieser Gelegenheit einen Apéro.

Schweizer Mühlentag in Maur

Sagemühle im Betrieb

Samstag, 28. Mai 2022 von 10 - 16 Uhr | Eintritt frei
Wir freuen uns! Der Schweizer Mühlentag kann ohne Einschränkungen stattfinden. Bei uns in Maur haben wir eine schöne Vielfalt an Aktivitäten, Ausstellungen und Vorführungen für Gross und Klein.

Infos zur Mühle Maur und zur Sagi Burgstrasse 13

Infos zum Schweizer Mühletag auf muehlenfreunde.ch

Alle Veranstaltungen am Mühlentag in Maur (pdf)
Plakat Mühlentag in Maur (pdf)
Artikel Maurmer Post zum Mühlentag in Maur (pdf)

Eröffnung «Die Fluh und ihr Eishaus»

Sagemühle im Betrieb

Sonntag, 28. Mai 2022 | Eintritt frei | Im Ortsmuseum Mühle (Gang)

Konzept und Bilddokumentation
Samuel Wyder, Hans Meier
Text und Redaktion
Samuel Wyder, Bruno Weber
Grafische Arbeiten und Koordination
Susanna Walder
Bildbearbeitung
Roland Schmidt

Malen am Greifensee

Landschaftsbild auf Staffelei am Ufer des Greifensees

17. bis 19. September 2021

Im Malatelier von Cornelia Wi in der Burg Maur und am Greifensee

Dieser kompakte Kurs für Öl- und Landschaftsmalerei findet im Spätsommer in der wunderschönen Landschaft des Greifensees und den Museen Maur statt. Die Lehrer sind formell an einer klassischen Kunstakademie ausgebildet. Der Kurs eignet sich durch die geringe Teilnehmerzahl aber nicht nur für Fortgeschrittene, sondern auch als Einstieg in die Ölmalerei. Material kann zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Infos und Anmeldung in der PDF-Ausschreibung

«Jagen, Fischen, Bauern und Lindenschälen in der Pfahlbauerzeit»

Unterwasserarchäologie in Maur

Ein Vortrag von Adrian Huber, Kantonsarchäologe Zürich

19. August 2021 | Eintritt frei

Im Kontext der Ausstellung «Die Pfahlbauer*in Maur». Der Vortrag mit anschliessender Gesprächsrunde dauert ca. zwei Stunden.

Bereits ab 17.30 Uhr die öffnen wir die Ausstellung «Die Pfahlbauer*in Maur». Sie können also gerne vor dem Vortrag noch die Ausstellung besuchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Schweizer Mühlentag in Maur abgesagt

Sagemühle im Betrieb 2018

Samstag, 15. Mai 2021

Mühle Maur und Sagi Burgstrasse 13

Wegen der nach wie vor unsicheren Lage der Corona-Situation wurde die Durchführung des Schweizer Mühlentags 2021 endgültig abgesagt.

Mitteilung der Organisatoren Mühlentag in Maur (pdf)

Kurzführungen durch die ortsgeschichtliche Sammlung Mühle

Bastsandale aus Maur-Schifflände

Jeden Sonntag, ausgenommen Pfingsten und 1. August 2021

Während der Sonderausstellung «Die Pfahlbauer*in Maur» können Sie an einer Kurzführung durch die ortsgeschichtliche Sammlung teilnehmen.

Führungen während der Sonderausstellung 2021 (pdf)

Neues Gemälde in der Mühle Maur: Bei Aschbach am Greifensee

Emil Bauer: Aschbach am Greifensee
Treichler-Stube, Ortsmuseum Mühle

Der Landschaftsmaler und Grafiker Emil Bauer (1891-1960) war in Zollikon niedergelassen. Sein Gemälde dokumentiert den Zustand der Kulturlandschaft drei Jahre nach der Verordnung zum Schutz des Greifensees, welche der Regierungsrat des Kantons Zürich 1941 erlassen hat. Ohne diese wären die heute naturnahen Uferzonen ringsum von Weekendhäusern und Villen übersät. Damals noch nicht verwirklicht waren ein durchgehender Fussweg um den See, ein allgemeines Fahrverbot für Motorboote, die ständige Überwachung der Wasserqualität und das Inventar der Riedflächen.

Der Verein Museen Maur konnte dieses Gemälde kürzlich erwerben und präsentiert es nun in der Treichler-Stube der Mühle Maur als Blickfang. Das Landschaftsbild ist ein würdiges Gegenstück zur 1898 gemalten, lokalhistorisch kostbaren Dorfansicht des Maurmer Künstlers Hermann Hinderling, die hier seit zehn Jahren die Besucher erfreut. Das Gemälde ist erstmals am Schweizer Mühlentag zu besichtigen.

Planen Sie einen Ausflug mit Kultur für Ihre Gäste?

Das Motorschiff David Herrliberger
Für Ihre privaten Anlässe schlagen wir Ihnen eine Führung in der Herrliberger-Sammlung, kombiniert mit einer Rundfahrt auf der MS David Herrliberger, vor:

Verlagsherr und Kupferstecher David Herrliberger als herausragende und interessante Persönlichkeit im Zürich des 18. Jahrhunderts; Einführung in die Drucktechniken; Vorstellung des Verlagswerks.

Führungen während des ganzen Jahrs jederzeit möglich.

Unser Angebot an Führungen

Preisliste Führungen Museen Maur

Von April bis Oktober kann bei der Schifffahrts-Gesellschaft Greifensee SGG eine Rundfahrt auf der MS David Herrliberger gebucht werden.

Ein Ausflugstipp der Schifffahrts-Gesellschaft

Das Motorschiff David Herrliberger

Wer ist dieser David Herrliberger?

Der letzte Gerichtsherr von Maur

Die Herrliberger-Sammlung

Druckdemos mit der Gilde Gutenberg

Bild der Druckerpresse
Burgkeller
Burgstrasse 8

Die Buchdrucker sind jeden 1. Samstag im Monat anwesend

Die Gilde Gutenberg stellt sich vor


Druckdemos in der Kupferdruck-Werkstatt

Bild der Kupferdruckeinrichtung
Burgkeller
Burgstrasse 8

Der Kupferdrucker ist am 3. Samstag im Monat anwesend

Buchdruck und Kupferdruck

 :  Impressum Zum Seitenanfang