Logo

Veranstaltungen

Malen am Greifensee

Landschaftsbild auf Staffelei am Ufer des Greifensees

17. bis 19. September 2021

Im Malatelier von Cornelia Wi in der Burg Maur und am Greifensee

Dieser kompakte Kurs für Öl- und Landschaftsmalerei findet im Spätsommer in der wunderschönen Landschaft des Greifensees und den Museen Maur statt. Die Lehrer sind formell an einer klassischen Kunstakademie ausgebildet. Der Kurs eignet sich durch die geringe Teilnehmerzahl aber nicht nur für Fortgeschrittene, sondern auch als Einstieg in die Ölmalerei. Material kann zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Infos und Anmeldung in der PDF-Ausschreibung

«Jagen, Fischen, Bauern und Lindenschälen in der Pfahlbauerzeit»

Unterwasserarchäologie in Maur

Ein Vortrag von Adrian Huber, Kantonsarchäologe Zürich

19. August 2021 | Eintritt frei

Im Kontext der Ausstellung «Die Pfahlbauer*in Maur».

Pandemiebedingt ist die Anzahl der Besucher/-innen auf 43 Personen beschränkt. Wir haben eine Buchungsmöglichkeit eingerichtet. Wir können leider nur gebuchte Besucher*innen zulassen. Der Vortrag mit anschliessender Gesprächsrunde dauert ca. zwei Stunden.

Bereits ab 17.30 Uhr die öffnen wir die Ausstellung «Die Pfahlbauer*in Maur». Sie können also gerne vor dem Vortrag noch die Ausstellung besuchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Jetzt Platz buchen

Schweizer Mühlentag in Maur abgesagt

Sagemühle im Betrieb 2018

Samstag, 15. Mai 2021

Mühle Maur und Sagi Burgstrasse 13

Wegen der nach wie vor unsicheren Lage der Corona-Situation wurde die Durchführung des Schweizerischen Mühlentags 2021 endgültig abgesagt.

Mitteilung der Organisatoren Mühlentag in Maur (pdf)

Kurzführungen durch die ortsgeschichtliche Sammlung Mühle

Bastsandale aus Maur-Schifflände

Jeden Sonntag, ausgenommen Pfingsten und 1. August 2021

Während der Sonderausstellung «Die Pfahlbauer*in Maur» können Sie an einer Kurzführung durch die ortsgeschichtliche Sammlung teilnehmen.

Führungen während der Sonderausstellung 2021 (pdf)

Neues Gemälde in der Mühle Maur: Bei Aschbach am Greifensee

Emil Bauer: Aschbach am Greifensee
Treichler-Stube, Ortsmuseum Mühle

Der Landschaftsmaler und Grafiker Emil Bauer (1891-1960) war in Zollikon niedergelassen. Sein Gemälde dokumentiert den Zustand der Kulturlandschaft drei Jahre nach der Verordnung zum Schutz des Greifensees, welche der Regierungsrat des Kantons Zürich 1941 erlassen hat. Ohne diese wären die heute naturnahen Uferzonen ringsum von Weekendhäusern und Villen übersät. Damals noch nicht verwirklicht waren ein durchgehender Fussweg um den See, ein allgemeines Fahrverbot für Motorboote, die ständige Überwachung der Wasserqualität und das Inventar der Riedflächen.

Der Verein Museen Maur konnte dieses Gemälde kürzlich erwerben und präsentiert es nun in der Treichler-Stube der Mühle Maur als Blickfang. Das Landschaftsbild ist ein würdiges Gegenstück zur 1898 gemalten, lokalhistorisch kostbaren Dorfansicht des Maurmer Künstlers Hermann Hinderling, die hier seit zehn Jahren die Besucher erfreut. Das Gemälde ist erstmals am Schweizer Mühlentag zu besichtigen.

Planen Sie einen Ausflug mit Kultur für Ihre Gäste?

Das Motorschiff David Herrliberger
Für Ihre privaten Anlässe schlagen wir Ihnen eine Führung in der Herrliberger-Sammlung, kombiniert mit einer Rundfahrt auf der MS David Herrliberger, vor:

Verlagsherr und Kupferstecher David Herrliberger als herausragende und interessante Persönlichkeit im Zürich des 18. Jahrhunderts; Einführung in die Drucktechniken; Vorstellung des Verlagswerks.

Führungen während des ganzen Jahrs jederzeit möglich.

Unser Angebot an Führungen

Preisliste Führungen Museen Maur

Von April bis Oktober kann bei der Schifffahrts-Gesellschaft Greifensee SGG eine Rundfahrt auf der MS David Herrliberger gebucht werden.

Ein Ausflugstipp der Schifffahrts-Gesellschaft

Das Motorschiff David Herrliberger

Wer ist dieser David Herrliberger?

Der letzte Gerichtsherr von Maur

Die Herrliberger-Sammlung

Druckdemos mit der Gilde Gutenberg

Bild der Druckerpresse
Burgkeller
Burgstrasse 8

Die Buchdrucker sind jeden 1. Samstag im Monat anwesend

Die Gilde Gutenberg stellt sich vor


Druckdemos in der Kupferdruck-Werkstatt

Bild der Kupferdruckeinrichtung
Burgkeller
Burgstrasse 8

Der Kupferdrucker ist am 3. Samstag im Monat anwesend

Buchdruck und Kupferdruck

 :  Impressum Zum Seitenanfang